WIE WIRKT REINKARNATIONSTHERAPIE?

 

 

In therapeutischen Rückführungen begeben wir uns auf die Suche nach Ihren verdrängten Persönlichkeitsanteilen, die wir in der Reinkarnationstherapie "Schattenthemen" nennen.

 

 

 

 

 

 

Der "Schatten" ist all das, was wir an uns selbst und im Außen ablehnen. Immer dann, wenn uns ein Thema in irgendeiner Form berührt, wissen wir, dass es mit uns selbst zu tun haben muss!

 

 

 

 

 

 

WAS IST EIN "SCHATTEN"? 

Ein Schatten könnte zum Beispiel der schrullige Nachbar sein, der sich über unsere ungeschnittene Gartenhecke beschwert; das Finanzamt, das mit hohen Steuerabgaben unsere finanziellen Rücklagen plündern will oder die machthungrige Regierung, die nicht im Sinne der Bürger handelt. Es ist vollkommen gleich, worum es sich handelt: ALLES Abgelehnte ist "Schatten" und hat immer mit uns selbst zu tun.

 

Wie wir bereits wissen, strebt die Seele nach Vollkommenheit und Ganzheit.

Dies erreicht sie aber nur durch die Integration des Schattens.

 

 Ein Krankheitssymptom ist nichts Weiteres,

als ein Symbol für einen in den Schatten

verdrängten Persönlichkeitsanteil. 

 

 

 

Schattenarbeit in der Reinkarnationstherapie:

 

In der Reinkarnationstherapie dienen die Bilder aus früheren Leben als Vergrößerungsglas für das heutige Problem. Ihr ganz persönlicher Schatten wird im Laufe der Therapie immer mehr in Erscheinung treten. Die Erkenntnis über Ihre Lebensthemen und die Hintergründe des Problems ist der erste wichtige Schritt in der Therapie. Im zweiten Schritt geht es nun darum, die Schattenthemen zu vertiefen, sich in unterschiedlichen Rollen und Facetten zu erleben, die alle mit Ihnen und Ihrem Problem zu tun haben. Während den Rückführungen werden Sie ganz genau erspüren, dass genau diese Schattenrollen ein wichtiger Teil von Ihnen sind. Diese Erkenntis nennt sich Schattenintegration und ist ein sehr wichtiger Schritt in Richtung Heilung. 

 

Wie Sie sich sicherlich vorstellen können, sind die Erlebnisse aus früheren Leben nicht immer "Friede, Freude, Eierkuchen". Es gab Krieg und Leid, Macht und Ohnmacht, Liebe und Eifersucht und Unterordnung an bestimmte Systeme - eben genauso, wie in unserer heutigen Zeit. Innerhalb der unterschiedlichen Erfahrungen in früheren Leben schlummern somit Emotionen, Körpergefühle und Glaubenssätze, die bis in das heutige Leben hineinwirken können. Allein das Wiedererleben dieser Situationen kann dazu beitragen, die gebundenen Energien dieser Erfahrungen zu lösen.

 

Die Schattenintegration geht noch einen Schritt weiter:

Es geht nicht nur darum, sich in verschiendenen Rollen zu erleben, sondern sich dem Schatten auch bewusst zu öffnen und sich mit all seinen Persönlichkeitsanteilen zu lieben. Diese Aussöhnung mit sich selbst und seiner Schuld führt dazu, dass man das Leben wieder liebevoll annimmt und auch mit künftigen Problemen bewusster umgehen kann.

 

Selbstliebe in Form von Schattenintegration ist die Voraussetzung für eine ganzheitliche Heilung. Reinkarnationstherapie kann die Türen zu unserer Seele und ihren Bedürfnissen öffnen. Sie hilft uns dabei, wieder ganz und vollkommen zu werden und ein Bewusstsein für die Hintergründe unserer Probleme zu erschaffen. 

 

In der Praxis gestaltet sich die Arbeit mit dem Schatten sehr individuell. Als Therapeutin unterstütze ich Sie darin, Ihre Lebensthemen zu erkennen und wieder in den Alltag zu integrieren. Ich bin sozusagen Ihr Reiseführer auf Ihrem Weg durch die unterschiedlichen Seelenlandschaften. Wie rasch wir an die wichtigen Schattenthemen in den Rückführungen gelangen, entscheidet Ihre Seele selbst! Entwicklung stellt immer einen Prozess dar. Manchmal ist der Weg zur Heilung kürzer, manchmal ist der Weg auch länger. Egal, wie lange sich Ihr ganz persönlicher Weg gestaltet, Reinkarnationstherapie ist ein Entwicklungsbeschleuniger, sozusagen ein Porsche, in den Sie einsteigen können und der Sie schneller an Ihr Ziel bringen wird. 

 

 

 

Informationen zu den Kosten einer Reinkarnationstherapie

erhalten Sie HIER!

 

 

NOCH FRAGEN OFFEN?

GERNE KÖNNEN SIE MEIN KONTAKTFORMULAR NUTZEN!

 

 

 

Katrin Biewer-Guttbier

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

 

PRAXISANSCHRIFT:

Hohlstraße 23

56235 Ransbach-Baumbach

 

TELEFON: 02624 906 93 96

katrin@renovatio-vivum.de

 

Partnerseiten im WEB:

www.renovatio-vivum.de

www.geistige-heilerin.com

 

 

Katrin Biewer-Guttbier Reinkarnationstherapeutin

Kein Symptom entsteht rein zufällig! Es gibt immer seelische Hintergründe, die im Schatten liegen und uns scheinbar nicht zugängig sind. Unsere Umwelt ist ein Abbild unseres Seelenlebens. Und hin und wieder können sich Türen öffnen, die vorher vielleicht im Verborgenen lagen. 

Weitere Methoden:

Finden Sie mich auf Facebook!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katrin Biewer-Guttbier